DATENBLATT

SUZUKI GSX 1400


Der LKW in der Suzuki Motorradpalette wird zum Superbike. Ein Bike mit 1400ccm, 260kg Lebendgewicht mit gerade mal der Leistung einer 600er, dass geht gar nicht.

Der Hubraum blieb vorerst unangetastet. Die letzte Abstimmung  ist noch ausständig. Es könnte sich also das eine oder andere Pferdchen noch aktivieren lassen. 

Ein Motor mit viel Potential wurde in der HRC Werkstatt aus seinem Dornröschenschlaf geweckt.

Nix für  "Ich bremse auch für Gebückte" !

Stufe 1:
  • Original Motor

  • Akrapovic Komplettanlage

 

Max. Power  115,04 PS

Max. Torque 123,97 Nm

 

Stufe 2:
  • HRC Zylinderkopftuning

  • Yoshimura Nockenwellen

  • Akrapovic Komplettanlage

  • Power Commander

 

Max. Power  143,06 PS

Max. Torque 140,83 Nm

Stufe 3:

  • HRC Zylinderkopftuning

  • Yoshimura Nockenwellen

  • Akrapovic Komplettanlage

  • Power Commander

  • HRC Drosselklappenkörper

 

In dieser Ausbaustufe wurde ein eigener Drosselklappenkörper für die 1400ccm  aufgebaut. Unterschiedliche Trichterlängen wurden getestet um den Hubraum voll auszuschöpfen.  

 

 

Obwohl die genaue Abstimmung der Einspritzanlage und Zündung noch ausständig ist, konnte eine beachtliche Leistungssteigerung erzielt werden!  

Max. Power  162,21 PS

Max. Torque 143,93 Nm

 

Zusätzlich wird am Körpergewicht der Dicken gearbeitet. 40-50kg weniger sollten möglich sein.

 

Ein Motor für Leute die ein gewisses Understatement zu schätzen wissen, und ab und zu auch mal einen Gebückten an den Rand der Verzweiflung bringen möchten.

Fenster schließen

© Hafner Racing Company 2007      |     IMPRESSUM / DISCLAIMER     |     Design by JAPVET